Bergteich Sept. 2013

Hallo,

 

wie der Titel schon sagt waren wir heuer zum zweiten Mal in diesem Jahr am Bergteich in Schönfeld an der Wild. Florian, Markus u. Manuel versuchten diesmal ihr Glück.

 

Angereist sind wir diesmal breits am Samstag in der Nacht da Wolfgang L. am Sonntag ein Matchfischen am Teich veranstaltete. Wir habe natürlich auch um den Sieg gekämpft nur konnten wir uns mit ca. 12 kg nicht gegen denn Gewinner mit sage und schreibe 124 kg!!!!!! , fast ausschließlich nur Brachsen, einfach nicht durchsetzen. Er hat es uns allen gezeigt, nicht nur uns auch allen anderen denn der 2te. Platz wurde mit 50 kg belegt. Einfach nur der Wahnsinn.  Dabei sind uns auch ein paar schöne Barsche ins Netz gegangen.

 

Leider hatten wir es diesmal nicht so gut erwischt wie im Mai mit Werner. Manuel musste schon am Dienstag abreisen da er überraschend von seinem Chef aus dem Urlaub zurückgeholt wurde und die ganze Woche nur Regen und einen gewaltigen Temperatur Sturz.

Nichts desto trotz blieben Florian und Markus vor Ort. Und schon war es bei Florian auch schon gesehen, der ersten Karpfen mit ca. 14 kg zeigte sich. In strömenden Regen kämpfte Florian um diesen Fisch und konnte diesen auch sicher landen. Danach war für einige Tage stille am Delkim als plötzlich wieder bei Florian der Alarm los ging, doch leider hatte er diesen Fisch verloren - Schnurbruch war die Ursachen.

Aber was soll es, neue Montage an die Schnur und weiter geht’s. Und es hat sich bezahlt gemacht, 2 Tage Später dröhnte der Delkim von Florian und raus ging es mit dem Boot zum Drill. Und was für eine Überraschung er dabei erlebte als er denn Karpfen im Kescher hatte, erstens war es ein 20 + und dieser hatte sogar noch sein 28 mm Pop Up mit der kompl. Montage im Maul welche er von ein paar Tagen verloren hatte. So etwas muss einen einmal auf 16 ha passieren das man in 1 Woche 2-mal den gleichen Fisch fängt. Petri Florian

Für Markus ist diese Woche leider Schneider verlaufen.

 

Des Weiteren habe ich diese Woche auch die Fischer von den Carp Predators kennen gelernt welche nun auch auf unserer Homepage unter Freunde & Sponsoren verlinkt sind. Das sind echt tolle Fischer und auch total nette Leute welche uns einiges von deren neuen Material welches sie von der Firma Jenzi zur Verfügung gestellt bekommen haben gezeigt. Jenzi werden sich jetzt viele Fragen, ja genauso ist es, die haben auch ein Karpfen Programm im Sortiment, aber keinen Stress wir haben es auch nicht gewusst. Des Weiteren konnten sie auch noch einige Fische in dieser Woche auf die Matte legen. Die genaue Anzahl habe ich leider nicht mehr im Kopf aber es waren auch 20+ dabei.

 

Es war also nicht der ganz große Renner diese Woche aber dafür habe wir neue Freunde gefunden und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

 

MfG

 

KarpfenTeam Wenigzell

 

 

.... zu denn Fotos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0